Baptisia

Wilder Indigo

Familie: Fabaceae
Vorkommen: Nordamerika
Ausgangsmaterial: Frische Wurzel mit der Rinde
Anwendungsgebiete: Enzephalitis, schwere Infektionen, Scharlach, Blutvergiftung, Hepatitis

Kurzbeschreibung: Sepsis, akute eitrige Tonsillitis mit starken Schluckbeschwerden und hohes Fieber zeichnen den wilden Indigo, Baptisia, aus. Allgemeine Kraftlosigkeit und Zerschlagenheitsgefühl sind typische Begleitsymptome, die zu den Indikationen von Baptisia gehören.