Bryonia

Zaunrübe

Familie: Cucurbitaceae
Vorkommen: Europa, Asien, Mittel- und Südamerika
Ausgangsmaterial: Frische, vor der Blüte ausgegrabene Wurzel
Anwendungsgebiete: Rheuma, Gicht, Erkältung, Pleuritis, Schleimhautaffektionen

Kurzbeschreibung: Die Zaunrübe, Bryonia, ist indiziert bei Schleimhautkatarrhen der Atemwege und des Intestinaltrakts und rheumatischen Beschwerden. Sie wird als homöopathisches Schmerzmittel auch bei akuter Mastitis und Entzündungen der serösen Häute eingesetzt.