Dulcamara

Solanum dulcamara, Bittersüßer Nachtschatten

Familie: Solanaceae
Vorkommen: Europa, Asien
Ausgangsmaterial: Junge Triebe vor der Blüte
Anwendungsgebiete: Arthritis, Rheuma, Nephritis, Inkontinenz, Prostatitis, Dermatosen

Kurzbeschreibung: Homöopathisch betrachtet hat Dulcamara, der bittersüße Nachtschatten, eine sehr gute Wirkung auf rheumatische Beschwerden, Gelenksentzündungen sowie auf Erkältungskrankheiten mit Gliederschmerzen, besonders als Folge von Durchnässung. Auch ekzematöse Hauterscheinungen werden durch Dulcamara gebessert.