Lycopodium clavatum

Bärlapp

Familie: Lycopodiaceae
Vorkommen: Fast über die ganze Erde verbreitet
Ausgangsmaterial: Lycopodium: Sporen
Anwendungsgebiete: Konstitutionsmittel, Verdauungsstörungen, Nieren- und Gallensteine, Gicht, Hautkrankheiten

Kurzbeschreibung: Ein sehr wichtiges Mittel der Homöopathie für Lebererkrankungen und Blähungsbeschwerden ist Lycopodium, der Bärlapp. Es ist darüberhinausgehend als Konstitutionsmittel bei entsprechender Charakteristik mit Oberbauchbeschwerden und Verdauungsstörungen hilfreich.