Mezereum

Daphne mezereum, Seidelbast

Familie: Thymelaeaceae
Vorkommen: Europas, Asien
Ausgangsmaterial: Frische, vor Blütebeginn gesammelte Zweigrinde
Anwendungsgebiete: Gürtelrose, entzündlichen Hautreizungen mit Neuralgien, Herpes simplex

Kurzbeschreibung: Der Seidelbast, Mezereum, ist eines der homöopathischen Hauptmittel bei Neuralgien, Herpes Zoster und Post-Zoster-Neuralgien, Herpes und herpesartigen perioralen Ausschlägen und ekzematösen Hauterkrankungen.