Natrium muriaticum

Natriumchlorid

Ausgangsmaterial: Natriumchlorid
Anwendungsgebiete: Schleimhautkatarrhe, Menstruationsstörungen, Ekzeme, Depressionen, Herpes, Magen-Darm-Beschwerden

Kurzbeschreibung: Natrium muriaticum, Natriumchlorid, ist ein wichtiges Mittel gegen depressive Verstimmung durch chronische psychische Belastungssituationen; körperliche Indikationen sind Magen-Darm-Beschwerden, Kopfschmerzen, rissige, trockene Haut und Schleimhäute, Schleimhautkatarrhe, ekzematöse Hauterkrankungen, nervöse Herzbeschwerden.