Oleander

Nerium oleander, Rosenlorbeer

Familie: Apocynaceae
Vorkommen:Mittelmeergebiet, Südamerika
Ausgangsmaterial:Frische, vor der Blüte gesammelte Blätter
Anwendungsgebiete:Herzerkrankungen, Oedeme, Darmkatarrh

Kurzbeschreibung: Der Oleander wird als herzstärkendes Arzneimittel bei beginnender Herzinsuffizienz, aber auch zur Behandlung von Magen-Darm-Beschwerden mit wechselnder Stuhlqualität, eingesetzt. Auch finden sich ekzematöse Hautausschläge auf der Indikationsliste.