Passiflora incarnata

Passionsblume

Familie: Passifloraceae
Vorkommen: Nord- und Südamerika, Ostindien
Ausgangsmaterial: Frisches Kraut
Anwendungsgebiete: Schlafstörungen, Nervosität, Unruhe

Kurzbeschreibung: Passiflora incarnata, die Passionsblume, wird als beruhigende Pflanze geschätzt, sie wirkt schlaffördernd, vegetativ ausgleichend, nervenberuhigend, auch antidepressiv und angstlösend, hat zusätzlich eine spasmolytische Wirkung bei Krämpfen der Hohlorgane und des Nervensystems.