Rauwolfia serpentina

Indische Schlangenwurzel

Familie: Apocynaceae
Vorkommen: Indien, Himalaja
Ausgangsmaterial: Getrocknete Wurzel
Anwendungsgebiete: Hypertonie, Verstimmungszustände

Kurzbeschreibung: Als homöopathisches Antihypertensivum wirkt Rauwolfia, die indische Schlangenwurzel, effizient einem erhöhten Blutdruck entgegen. Die cerebrale Durchblutung wird ebenfalls reguliert, was zu verbesserter Konzentrationsfähigkeit führt und blutdruckindizierte Kopfschmerzen lindert.