Sanguinaria canadensis

Kanadische Blutwurzel

Familie: Papaveraceae
Vorkommen: Nordamerika
Ausgangsmaterial: Getrockneter Wurzelstock mit anhängenden Wurzeln
Anwendungsgebiete: Migräne, Klimakterium, Hitzewallungen, Schulter-Arm-Syndrom, Zirkulationsstörungen

Kurzbeschreibung: Indikationen für die Kanadische Blutwurzel, Sanguinaria, sind Hitzewallungen, zirkulationsbedingte Migräne, Zirkulationsstörungen allgemein, ebenso Neuralgien und Atemwegserkrankungen sowie der Gebrauch als homöopathisches Hämostyptikum.