Scilla maritima

Squilla, Meerzwiebel

Familie: Liliaceae
Vorkommen: Mittelmeerländer
Ausgangsmaterial: Frische, fleischige Zwiebelschuppen der rotrn Varietät
Anwendungsgebiete:Herz- und Kreislaufschwäche, Herzinsuffizienz, Bronchitis, Schnupfen

Kurzbeschreibung: Aufgrund der Glycosidwirkung ist die Meerzwiebel, Scilla maritima, bei Herzinsuffizienz, Herzschwäche, peripheren Durchblutungsstörungen cardialem (Stauungs-) Husten als homöopathisches Arzneimittel indiziert.