Spiraea ulmaria

Filipendula ulmaria, Mädesüß


Familie: Rosaceae
Vorkommen: Mitteleuropa
Ausgangsmaterial: Frische Wurzel
Anwendungsgebiete: Muskel- und Gelenkrheumatismus, Ischias, Schleimhautentzündungen, Aszites

Kurzbeschreibung: Rheumatische Erkrankungen, Gelenkergüsse und Bursitiden zählen zu den wichtigen Indikationen von Spiraea ulmaria, dem Mädesüß.