Pulmo Hevert Bronchialcomplex Tropfen

Online bestellen

Homöopathisches Arzneimittel bei Entzündungen der Atemwege mit Husten

Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Entzündungen der Atemwege.

Zusammensetzung

  • 10 g Tropfen enthalten:
  • Ammi visnaga Urtinktur 1,94 g
  • Belladonna D4 5,05 g
  • Corallium rubrum D8 0,52 g
  • Cuprum metallicum D8 0,52 g
  • Grindelia robusta D4 0,50 g
  • Lobelia inflata D3 0,96 g
  • Sticta D4 0,50 g
Sonstige Bestandteile:

Enthält 53 Vol.-% Alkohol.

Dosierung

Soweit nicht anders verordnet bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 12mal täglich, je 5-10 Tropfen einnehmen. Bei chronischen Verlaufsformen 1-3mal täglich 5-10 Tropfen einnehmen. Die Dosierung bei Kindern erfolgt nach Anweisung des Arztes.

Anwendungsgebiete

Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Entzündungen der Atemwege.

Gegenanzeigen

Keine bekannt.

Bei länger anhaltenden Beschwerden, bei Atemnot, bei Fieber oder bei eitrigem oder blutigem Auswurf sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Da keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vorliegen soll das Arzneimittel in Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.

Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es soll deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.

Nebenwirkungen

Das in dem Bestandteil Ammi visnaga enthaltene Khellin macht die Haut lichtempfindlicher. Für die Dauer der Anwendung sollte daher auf längere Sonnenbäder und intensive UV-Bestrahlung verzichtet werden.

Wechselwirkungen

Keine bekannt.

Downloads

Gebrauchsinformation Pulmo Hevert Bronchialcomplex Tropfen.pdf [PDF 85,62 KB]
Minibroschüre Pulmo Hevert Bronchialcomplex Tropfen.pdf [PDF 435,21 KB]
Leitfaden Das Sinubronchiale Syndrom [PDF 2101,05 KB]
Packungsgrößen / PZN
100 ml
00353448

Patienteninformationen

Wie entstehen Entzündungen der Atemwege

Die Atemwege des Menschen dienen neben der Weiterleitung der Atemluft in die Lungen auch der Erwärmung, Befeuchtung und Reinigung der eingeatmeten Luft sowie der Abwehr von Krankheitserregern. Dazu sind die Innenwände mit einer dünnen Schleimhautschicht ausgestattet, die diese wichtigen Funktionen übernimmt. Körpereigene Abwehrstoffe auf dieser Schleimhaut bekämpfen wirkungsvoll eingedrungene Krankheitserreger. Flimmerhärchen transportieren den dünnflüssigen Schleim fortwährend in Richtung Rachen, so dass Verunreinigungen wie Staub oder Pollen sowie Krankheitserreger entfernt werden. Kälte, trockene Luft, Tabakrauch und Luftverschmutzung können dieses System empfindlich stören: Die Schleimhäute trocknen aus, die Atemwege verengen sich, Sekret wird zähflüssig und nicht mehr abtransportiert. So können sich Krankheitserreger in den Atemwegen vermehren und Reizungen, Entzündungen und Schleimhautschwellungen hervorrufen. Frühes Symptom einer Atemwegsentzündung ist häufig ein anfallsartig auftretender Husten und ständiger Hustenreiz. Nicht selten geht dieser trockene Reizhusten in einen Husten mit schleimig-zähem Auswurf über, der die Atmung erschwert und schmerzhaft sein kann.

Wie helfen Ihnen Pulmo Hevert Bronchialcomplex Tropfen

Die bewährten Wirkstoffe lindern quälenden Hustenreiz, ohne das Hustenzentrum im Gehirn zu dämpfen. Zäher Schleim wird verflüssigt und kann so besser abgehustet werden. Verengte Bronchien entkrampfen sich, wodurch die Atmung wieder leichter fällt Eine Ausdehnung der Entzündung auf Stirn- oder Nasennebenhöhlen wird weitgehend eingeschränkt.

Die natürlichen Wirkstoffe in Pulmo Hevert Bronchialcomplex Tropfen

Belladonna (Tollkirsche) wirkt entkrampfend auf die Bronchien und vermindert eine zu starke Schleimproduktion. Corallium rubrum (Koralle) normalisiert die Schleimproduktion bei Atemwegsinfektionen und trockenen Schleimhäuten und hilft gegen Hustenattacken. Cuprum metallicum (Kupfer) hat eine entkrampfende Wirkung auf die Atemwege und hilft so bei Atemnot und anfallsartig auftretendem Husten. Ammi visnaga (Bischofskraut) wirkt vor allem im Bereich der Bronchialmuskulatur entkrampfend und hilft dadurch bei asthma-ähnlichen Beschwerden. Lobelia lindert quälenden, krampfartigen Hustenreiz und erweitert die Atemwege. Grindelia robusta hilft bei Beklemmungs- und Engegefühl in der Brust, vor allem im Liegen. Sticta (Lungenflechte) hilft bei eher chronischen Atemwegsinfektionen und wirkt sich günstig auf begleitende Infekte der Nasennebenhöhlen aus.

Was können Sie sonst noch für Ihre Gesundheit tun

Die Einnahme von Pulmo Hevert Bronchialcomplex Tropfen stellt eine wirksame und gut verträgliche Therapie bei Infektionen der Atemwege dar. Mit der regelmäßigen Anwendung haben Sie einen wichtigen Schritt für Ihre Gesundheit getan. Unterstützend können Ihnen zusätzlich folgende Maßnahmen helfen: Schlafen Sie sich gesund. Körperliche Ruhe hilft Ihrem Abwehrsystem, eingedrungene Krankheitserreger zu bekämpfen. Trinken Sie 2-3 Liter warmen Tee über den Tag verteilt, um die Schleimhäute zu befeuchten und das Abhusten weiter zu erleichtern. Sorgen Sie für gut durchlüftete Räume mit ausreichender Luftfeuchtigkeit. Stellen Sie hierfür Schalen mit Wasser und einigen Tropfen Minz- oder Eukalyptusöl auf. Schon seit Jahrhunderten wird Honig als Hausmittel bei Husten angewendet. Honig wirkt reizlindernd und entzündungshemmend. Am besten hilft Honig, wenn man einen Teelöffel voll langsam auf der Zunge zergehen lässt oder in Kräutertee (zum Beispiel Thymian) genießt.