Fragen und Antworten – Calmvalera Hevert

Wie kann man sich die Wirkung von Calmvalera vorstellen?


Durch harmonisches Zusammenwirken bewährter Inhaltsstoffe beruhigt und entspannt Calmvalera und mildert belastende Alltagssituationen. Es handelt sich um ein homöopathisches Komplexmittel mit mehreren Bestandteilen, die in ihrer Gesamtheit für die Wirkung des Präparates verantwortlich sind.

Wie werden Calmvalera Tabletten eingenommen?


Man lässt die Tabletten im Mund zergehen. Dann kann die Wirkung bereits über die Mundschleimheit einsetzen.

Es ist aber auch möglich die Tabletten mit ausreichend Flüssigkeit zu schlucken.

Wie lange reicht eine 100 ml Flasche Calmvalera?


Eine 100 ml Flasche Calmvalera Tropfen reicht bei empfohlener Dosierung ca. einen Monat.

Kann man Calmvalera Tabletten über eine Magensonde verabreichen?

Ja, man kann Sie in Wasser zerfallen lassen und über die Magensonde verabreichen.

Calmvalera Tropfen sind für Kinder zugelassen. Warum sollen Calmvalera Tabetten bei Kindern unter 18 Jahren nicht angewendet werden?


Bei Calmvalera Tabletten handelt es sich um eine relativ neue Arzneimittelzulassung. Neu zugelassene Arzneimittel können nur dann für Kinder zugelassen werden, wenn entsprechende klinische Studien vorgelegt werden.

Da uns keine Studie mit Kindern vorliegt, wurden Calmvalera Tabletten nicht für Kinder zugelassen. Bei Calmvalera Tropfen mit den gleichen Wirkstoffen handelt es sich um eine ältere Zulassung, bei der die Anwendung bei Kindern von der Behörde akzeptiert worden war.

Kann man Calmvalera Tabletten und Tropfen in der Schwangerschaft und Stillzeit einnehmen?

Es liegen dazu keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Aus grundsätzlicher Vorsicht sollte die Einnahme von Calmvalera Tabletten oder Tropfen in der Schwangerschaft und Stillzeit daher nur nach Rücksprache mit dem Arzt erfolgen.

Kann ich Calmvalera Tabletten über einen längeren Zeitraum einnehmen?

Calmvalera Tabletten können über einen längeren Zeitraum eingenommen werden.

Sollten sich Ihre Beschwerden nach einer Woche noch nicht gebessert haben, halten Sie bitte Rücksprache mit Ihrem Arzt oder Heilpraktiker.

Wieviele Calmvalera Tabletten entsprechen 40 Tropfen Calmvalera (bezogen auf den Wirkstoffgehalt)?


Rechnerisch entspricht 1 Tablette Calmvalera 8 Tropfen.

40 Tropfen entsprechen daher 5 Tabletten,
2 Tabletten entsprechen 16 Tropfen.

Bewirkt Cimicifuga in Calmvalera Tropfen einen Anstieg des Östrogenspiegels?


Ein Anstieg des Östrogenspiegels ist unwahrscheinlich.

Cimicifuga liegt in Calmvalera Tropfen in der homöopathischen Potenz D2 vor, nicht als Pflanzenextrakt.

Warum steht im Beipackzettel von Calmvalera Tabletten, dass eine längere Einnahme als eine Woche nur nach Rücksprache mit einem Arzt oder Heilpraktiker erfolgen sollte?

Bei Calmvalera Tabletten handelt es sich - im Gegensatz zu Calmvalera Tropfen - um eine neue Arzneimittelzulassung, im Rahmen derer die Einschränkung auf eine nicht länger als eine Woche dauernde Einnahme festgelegt wurde, um die Risiken der Selbstmedikation zu beschränken.

Selbstmedikation über längere Zeit birgt immer die Gefahr einer nicht optimalen Behandlung. Arzneimittelwahl und Dosierung sollten daher vom Arzt oder Heilpraktiker überprüft und auf den Patienten mit seinen Beschwerden angepasst werden.

Wo liegt der Unterschied in der Anwendung zwischen Calmvalera Tabletten und Zincum Hevert Tabletten? Tabletten?


Es handelt sich um zwei homöopathische Komplexmittel mit unterschiedlicher Zusammensetzung, die bei nervösen Unruhezuständen eingesetzt werden.

Calmvalera Tabletten werden auch bei Schlafstörungen eingesetzt. Zincum Hevert sind auch bei Kindern angezeigt.