Panthenol

Dexpanthenol

Ausgangsmaterial: Pantothensäure
Anwendungsgebiete: Entzündungen des Magen-Darm-Kanal, der Schleimhäute und Atemwege, Allergien, Haarerkrankungen, Brand-, Schürf- und infizierte Wunden, Wundliegen, Analfissuren

Kurzbeschreibung: Panthenol wird sowohl zur Behandlung entzündeter oder verletzter Schleimhäute und Hautverletzungen, Fissuren sowie bei trockener, schuppender Haut als Salbengrundlage oder -zusatz extern angewendet.