Erkältung · Immunsystem

Die Atemwege sind vielen Umwelteinflüssen ausgesetzt. Oft sind Erkältung oder allergischer Schnupfen die Folge.

Meistens beginnt eine Erkältung mit Schnupfen, danach folgen Halsschmerzen und Heiserkeit. Weitere Begleiterscheinungen sind Husten, Kopfschmerzen, Gliederschmerzen und eventuell auch Fieber. Wenn neben Viren auch Bakterien die Schleimhaut befallen, kann es zu einer Nasennebenhöhlenentzündung kommen.